Bei uns immer etwas los...

... deshalb halten wir Dich hier mit aktuellen Ausschreibungen und anstehenden Terminen auf dem Laufenden. Einen Überblick (auch über bundesweite Veranstaltungen) bietet die Veranstaltungsübersicht.

Schau rein, trag dir die Termine in deinem Kalender ein und melde dich für die Angebote an.

Gruppe Leiten II (22. - 27.03.2024)

Eine erfolgreiche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen benötigt menschlich und fachlich qualifizierte Gruppenleiter*innen. Dieser Kurs vermittelt euch einen Grundstock an Wissen und Erfahrung. Dabei kommen Geselligkeit, Kreativität, Gespräche und Spaß natürlich nicht zu kurz.

Weitere Informationen zum Inhalt und den Teilnahmevoraussetzungen sowie findet ihr bei der Anmeldung.

Anmeldung
Nachdem dieses Online-Formular ausgefüllt wurde, werden euch postalisch noch ein Gesundheitsbogen sowie Erklärungen zu Datenschutz, Fotorecht etc. zugehen. 
Anmeldeschluss ist der 25.01.2024!

Kurszeitraum
Der Kurs geht vom 22. - 27.03.2024 und umfasst einen zeitlichen   Rahmen von circa 45,5 Stunden.
Kursbeginn ist am Freitag, den 22.03. gegen 15.00 Uhr. Wir enden am Mittwoch, den 27.03. voraussichtlich gegen 14.00 Uhr. Die Anwesenheit im gesamten Kurszeitraum wird für die Teilnahme vorausgesetzt. 

Kosten
Der Teilnahmebeitrag liegt bei 150€ (Mitglieder im MHD) und bei 170€ (Nicht-Mitglieder). Teilnehmer*innen außerhalb NRWs zahlen 200€.

Veranstalter: 
Malteser Hilfsdienst e.V. | Diözese Münster 
Diözesanjugendreferat
Daimlerweg 33; 48163 Münster

Durchgeführt durch das Landesjugendreferat der Malteser Jugend NRW

Rückfragen an:
Marilena Preuß, Landesjugendreferentin/Kursleitung
Tel.: 0160 5497131

Weiterführende Informationen zum Kurssystem der Malteser Jugend und weitere Termine für GL 1 und GL 2 Kurse in ganz Deutschland findet ihr bei der Malteser Jugend Deutschland.

Wir freuen uns über viele Anmeldungen!

Gruppenleitungs-Ausbildung

Gruppenleitungs-Ausbildung

Die Malteser Jugend bietet eine Gruppenleiungs-Ausbildung an, die sich an den Standards der JuLeiCa orientiert. In allen Kursen werden die Teilnehmenden dabei von ausgebildeten Kursleitungen und Schulungsteamenden angeleitet.

Wir wollen eine fundierte und gute Ausbildung aller Jugendlichen gewährleisten, die in unserem Verband mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Als Grundlage dafür dienen die Ausbildungsvorschriften 25 und 26, in denen alle Vorgaben festgehalten sind.

Der Werdegang von Gruppenleitungen staffelt sich in der Malteser Jugend in drei Teile: Als erstes kommt der Kurs "Gruppe leiten 1", dieser wird von einer Praxisphase gefolgt. Den Abschluss der Ausbildung bildet der Kurs "Gruppe leiten 2".

Grundsätzlich unterscheiden wir bei "Gruppe leiten 2" zwischen regionalen und Bundeskursen. Die Anmeldung bei regionalen Kursen wird von der ausrichtenden Diözese/Region koordiniert und Malteser Jugendliche aus diesem Gebiet dürfen sich vorrangig anmelden. Die Anmeldung zu Bundeskursen ist für alle interessierten Malteser Jugendlichen aus ganz Deutschland offen.

Alle Termine für Gruppe leiten 1 und Gruppe leiten 2 Kurse findest du bei der Malteser Jugend Deutschland.

Diözesanjugendversammlung (04.05.2024)

Diözesanjugendversammlung (04.05.2024)

Einmal im Jahr treffen wir uns mit allen Malteser Jugend Gliederungen aus der Diözese Münster zur Diözesanjugendversammlung (DJV).

An der DJV nehmen Delegierte der Orte und der Diözesanjugendführungskreis mit Stimm- und Antragsrecht teil. Außerdem sind alle weiteren Mitglieder der Malteser Jugend aus der Diözese Münster als Gäste eingeladen.

Pfingstlager (17.05. - 20.05.2024)

Seit vielen Jahren veranstaltet eine Gemeinschaft von mehreren Ortsverbänden der Malteser Jugend ge-meinsam am Pfingstwochenende das beliebte Pfingstlager (PfiLa). Das PfiLa ist keine Veranstaltung der Diözesanebene und des DJFKs. Es sind aber alle Orte der Diözese eingeladen, sich zu beteiligen.

Am PfiLa nehmen zwischen 100 und 250 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene teil. Das Lager wird durch die teilnehmenden Ortsverbände organisiert. Aus den Orten kommen nicht nur die einzelnen Gruppenleitungen der Kinder- und Jugendgruppen, sondern auch die Teamenden in den Bereichen Verpflegung, Programm, PDST, Sanitätsdienst, Lagershop und Jurtenburg.

  •  Wer Interesse hat, in einem Team mitzuarbeiten, darf sich ebenfalls gerne per E-Mail melden!

Traditionell beginnt das PfiLa am Freitagabend vor Pfingsten (Aufbau ab Donnerstag). Am Samstag und Sonntag gibt es Abenteuerspiele, Sport, Lagerfeuerabende, Musik & Singen, einen Pfingstgottesdienst und vieles mehr. Am Montag findet gegen Mittag die Abreise statt.

Als große Gemeinschaft aus der Diözese Münster treffen wir uns Ende Mai (17.05. - 20.05.2024) zu einem Pfingstzeltlager in Ostbevern-Brock. Sei auch du dabei!

Pfingstlager 2024 Anmeldung


Das sind ganz schön viele Dateien. Aber keine Sorge!

Für deine vollständige Anmeldung zum Pfingstlager 2024 benötigen wir:
- Anmeldung Pfingstlager 1. Teil: Allgemeine Daten
- Anmeldung Pfingstlager 2. Teil: personenbezogene Daten der besonderen Kategorie
- Einwilligung in die Aufnahme und Nutzung von Fotografien, Film- & Audioaufnahmen
- ggf. Medikamentenbogen & Notfall Medikamentenplan

Wichitg: Auch beiner Tagesanmeldung benötigen wir den Anmeldebogen Teil 2.

Schreib uns eine Mail

bei Fragen hilft dir die Pfingstlagerleitung gerne weiter.

Katholikentag in Erfurt (29.05. - 02.06.2024)

ERROR: Content Element with uid "941048" and type "gridelements_pi1" has no rendering definition!

Bundesjugendlager (27.07. – 03.08.2024)

Bundesjugendlager (27.07. – 03.08.2024)

Die größte Gemeinschaftsaktion der Malteser Jugend in Deutschland ist das Bundesjugendlager (BuJuLa). Das BuJuLa ist in jedem Jahr fester Bestandteil der Sommerplanung unserer Kinder- und Jugendgruppen.

Bereits seit 1982 findet das BuJuLa in jedem Jahr an einem anderen Ort in Deutschland statt. Dabei versammeln sich rund 450 bis 850 junge Menschen auf dem jeweiligen Zeltplatz. Das Zeltlager wird im zweijährigen Wechsel von Diözesanverbänden (unter einem bestimmten Motto) und dem Bundesverband (als „Wilde Wiese“) organisiert.

Da das BuJuLa sozusagen von Jahr zu Jahr durch Deutschland zieht, haben die Kinder und Jugendlichen aus der Malteser Jugend hier in jedem Sommer die Möglichkeit, eine neue Region in unserem Land und neue spannende Menschen kennenzulernen.

Das BuJuLa ist mit dafür verantwortlich, dass viele Mitglieder der Malteser Jugend Freundschaften in ganz Deutschland knüpfen, die teilweise ein ganzes Leben halten. Das BuJuLa ist etwas ganz Besonderes!

2024 findet das Bundesjugendlager im Offizialat Oldenburg statt.

Hier geht es weiter auf die Seite des Bundesjugendlagers.

Ameland Herbstfreizeit (12.10. – 19.10.2024)

Amelandherbstfreizeit (12.10. – 19.10.2024)

Sonne, Strand und Meer


Kurz, eine Woche zusammen mit deinen Freund*innen und deiner Gruppe auf einer Insel in der Nordsee. All das bietet dir die Ameland-Freizeit der Malteser Jugend der Diözese Münster.

Ameland, das ist Weite und Meer. Aber Ameland ist auch ein großartiges Gemeinschaftsgefühl. Deshalb fahren wir Malteser Jugendlichen aus der Diözese Münster jedes Jahr während der NRW-Herbstferien für eine Woche auf die Insel Ameland. Unsere Kinder und Jugendlichen erleben dort eine Menge Spaß in der Gruppe, lernen die Insel kennen und bilden eine starke Gemeinschaft. Organisiert und durchgeführt wird die Freizeit vom Diözesanjugendführungskreis und dem "A-Team".

Du warst noch nicht auf der Insel und würdest gerne wissen, was wir genau machen und wie so eine Freizeit abläuft? Wir haben für dich, deine Gruppe und deine Eltern eine Woche auf Ameland als Fotopräsentation vorbereitet und mögliche Programmpläne zusammengestellt.
Viel Spaß beim Stöbern und wir freuen uns, dich bei der nächsten Herbstfreizeit zu sehen!

Ameland-Anmeldung 2023

Ameland-Anmeldung 2023

Dieses Jahr feiern wir eine Prämiere: Es ist die erste digitale Anmeldung der Malteser Jugend Diözese Münster via Forms. Es geht sogar fast ohne zusätzliche Dokumente. Ganz ohne geht es leider noch nicht, daher findet ihr hier im Anhang und in der Forms-Anmeldung einen Link mit den nötigen Dokumenten, die ihr bequem herunterladen, ausfüllen und per Mail an jugend.muenster@malteser.org wieder zurücksenden müsst. Die Anmeldung ist erst dann verbindlich, wenn alle Dateien im Jugendreferat vorliegen und es eine offizielle Mail aus dem DJR mit der Anmeldebestätigung gibt.

Wir bieten in diesem Jahr einen Ameland-Pulli an. Dieser kann über die Anmeldung bestellt werden. Die Abrechnung erfolgt dann ganz normal per Rechnung.

Bitte beachtet für dieses Jahr folgende Fristen:
Veröffentlichung der Anmeldung: 23.05.23
Anmeldestart im Diözesanjugendreferat: 05.06.23
Anmeldeschluss: 12.08.23 (auch für Pullis)

Falls ihr Fragen habt oder irgendwo nicht weiterkommt bzw. bei den Dokumenten verzweifelt, könnt ihr euch bei Annalena Jürgenschellert im Jugendreferat melden!

Meldet euch bitte, wenn ihr in der Forms-Anmeldung Fehler entdeckt.

Wir freuen uns schon auf euch und eure Anmeldungen!
Das A-Team

Für das Ausfüllen am PC verwendet bitte diesen Link: Ameland-Anmeldung über den PC

Für das Ausfüllen am Handy, nutzt bitte diesen QR Code:

(Kopie 1)

Ortsjugendsprecher*innen Treffen (November 2024)

Ortsjugendsprecher*innen Treffen (November 2024)

2014 wurde das Treffen der Ortsjugendsprecher*innen von der DJV als offizielles Gremium bestätigt. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir in diesem Gremium und bei diesem Treffen gemeinsam die Zukunft in unserer Diözese planen.
Neben einem gemeinsamen Rückblick und Ausblick auf Veranstaltungen sowie einem Austausch über Highlights und Stolpersteine in der Jugendverbandsarbeit vor Ort, überlegen wir mit allen Ortsjugendführungskreisen zusammen, wie die Arbeit auf Diözesanebene im nächsten Jahr gestaltet werden soll. Immerhin stehen viele tolle Veranstaltungen an, die wir mit euch zusammen planen und durchführen möchten. 

Das Ortsjugendsprecher*innentreffen findet in der Regel im November statt. Alle Ortsjugendführungskreise erhalten die Einladung vier Wochen vor der Veranstaltung. Um an dem Tag auch etwas aktiv zu sein, haben wir in den letzten Jahren einige Gäste begrüßt und kleine Workshops angeboten. Wenn ihr Themen- oder Workshopwünsche habt, könnt ihr euch gerne an den DJFK und Antonia im Diözesanjugendreferat wenden. 

Singetreffen (29.11. – 01.12.2024)

Singetreffen (29.11. – 01.12.2024)

Wer schonmal im Bundesjugendlager (BuJuLa) war, weiß: bei der Malteser Jugend haben Musik und Singen einen hohen Stellenwert. Es macht einen Teil unserer Kultur – nicht nur auf dem BuJuLa - aus.

Schon früh ist in der Malteser Jugend auch eigene Musik entstanden. Auf diesen Schatz in Noten und Zeilen sind wir als Malteser Jugend stolz. Darüber hinaus singen wir viele verschiedene Lagerfeuer-Klassiker und auch bündische, jugendbewegte Lieder und Songs.

Damit unsere Musikkultur in der Malteser Jugend weitergelebt und -getragen wird, ist es uns wichtig, auch in der „kalten Jahreszeit“ einmal zum Singen zusammenzukommen. Seit vielen Jahren gibt es in der Diözese Münster deshalb die Tradition eines sogenannten „Singetreffens“:

Wir beginnen mit einem gemeinsamen Abendessen und werden dann bis spät in die Nacht singen, quatschen, Spaß haben… Wer danach nicht mehr nach Hause fahren möchte, hat die Möglichkeit am Veranstaltungsort zu übernachten. Nach einem gemeinsamen Frühstück und Aufräumkommando am nächsten Morgen beginnt die Abreise. 

2023 fand es als landesweite Veranstaltung auf NRW-Ebene statt.

2024 findet das Singetreffen zum ersten Mal bundesweit auf der Jugendburg Ludwigstein statt (29.11. – 01.12.2024).

Spendensingen auf dem Weihnachtsmarkt

Spendensingen auf dem Weihnachtsmarkt

In den letzten Jahren hat sich eine schöne Tradition entwickelt: Am zweiten oder dritten Adventswochenende versammeln sich stimm- und wetterfeste Mitglieder der Malteser Jugend aller Altersgruppen in Münster auf dem Weihnachtsmarkt um öffentlich zu singen.

Dabei wird eine Spendenkasse aufgestellt und Passant*innen können Geld für einen guten Zweck spenden. Aktuell sammeln wir Geld für ein Hilfsprojekt unserer Malteser Jugend – Freund*innen in der Ukraine:

https://www.malteser.de/spenden-helfen/spendenaktion/formular?cfd=7qa43