Navigation
Malteser Münster

Malteser Kulturbegleitdienst: Ausflugsreihe für Menschen mit Demenz und Begleiter

Auszeit Kunst

14.02.2019

Als Malteser wissen wir: Unterwegs sein zu Kunst und Kultur im öffentlichen Raum bedeutet gesellschaftliche Teilhabe. Gerade für Menschen mit Demenz kann diese Beteiligung eine wertvolle Bereicherung ihres Alltages bedeuten. Unsere ehrenamtlichen Malteser planen und organisieren zum Beispiel den Besuch im Theater, von Konzerten, Museen, zoologischen Gärten oder Freilichtveranstaltungen. Gemeinsam mit der Gruppe sucht das Team des Kulturbegleitdienstes Orte auf, an denen es Vertrautes (wieder) zu entdecken gibt. Das kann emotional berührend sein, Sicherheit und Freude schenken und vielfach wieder Wege ebnen für lebendigen Austausch.

Denn: Sich kompetent zu erleben und sich mitteilen zu können, stärkt das oftmals selten gewordene Gefühl von selbstbewuster Begegnung auf Augenhöhe.

Unsere ehrenamtlichen Helfer gehen genmeinsam mit den demenziell veränderten Menschen auf Zeitreise und lassen sich mit allen Sinnen behutsam von Neuen anegen. Im Vordergrund steht dabei immer die Freude am Erfahren von Orten mit besonderer Tradition, Kunstwerken, Musik, Natur und Tierwelt.

"Die Kunst des Lebens besteht darin, die kleinen Freuden überhaupt zu sehen, zu finden und zu empfinden"
                                                   Bruno H. Bürgel

Veranstaltungen 2019

Freitag, 15. Februar von 15 bis 17.30 Uhr, Treffpunkt: Gemeindehaus des Jakobusgemeinde, Von-Ossietzky-Str. 16 in Münster

Orgelkonzert mit gemeinamen Singen

Die Konzertorganistin Birgit Wildemann gibt ein kleines Orgelkonzert mit barocken und romantischen Klängen. Anschließend singen wir gemeinsam. Gemütlicher Ausklang bei Kaffee und Kuchen im Foyer des Gemeindezentrums.

 

Freitag, 17. Mai von 15 bis 17.30 Uhr, Treffpunkt: Charivari-Puppentheater, Körnerstr. 3, Aasee, Münster

Sondervorstellung des Charivari-Puppentheaters "Onkelchen"

Inhaltlich geht es um Freunschaft und Zusammenhalt: Zauberhaft gespielt von Paula Zweiböhmer. Anschließend genießen wir - wie im Stück - ein gemeinsames Kaffeetrinken und Kuchenessen in einem Café am Aasee.

 

Freitag, 6. September von 15 bis 18 Uhr, Treffpunkt: Gemeindezentrum der Jakobusgemeinde, Von-Ossietzky-Str. 16 in Münster

Emshof - Ausflug aufs Land

Landluft schnuppern, alte Haustierrassen kennenlernen, schauen, was wächst...

Mitarbeiter des Emsbauernhofes bei Telgte führen uns durch Stall und Garten, erzählen uns von Saat und Ernte rund ums Jahr. Anschließend kehren wir in die gemütliche Tenne ein und genießen Kaffee und selbstgebackenen Obstkuchen.

 

Freitag, 8. November von 15 bis 17.30 Uhr, Treffpunkt: LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10 in Münster

Wer ist sie? - die "westfälische Mona Lisa"?

Kleine Führung zu einigen ausgewählten Werken u.a. "Frau des Künstlers mit Hut" von August Macke. Anschließend gemütliches Kaffeetrinken im Museumcafé LUX.

Wer mag...gerne mit Hut!

Anmeldungen und weitere Infos bei Ruth Schräder: telefonisch unter 0251 97121 37 oder per Mail an ruth.schraeder@malteser.org.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE33370601201201214730  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7