Navigation
Malteser Münster

Der Malteser Wärmebus unterstützt Wohnungslose in der kalten Jahreszeit

Neues Hilfsangebot in Münster

19.12.2018
Foto, v.l.n.r: Kalli Krimphove, Dirk Frielinghaus (Dipl. Sozialarbeiter, Haus der Wohnungslosenhilfe), Tobias Jainta, Kai Flottmann, Johannes Haverbeck, Bernhard Kuper (Leiter der Mobilen Küche und Initiator des

Der Malteser-Wärmebus startet am Samstag und Sonntag vor Heiligabend an zwei Standorten in Münster. Das Angebot für Wohnungslose kann an folgenden Tagen wahrgenommen werden: am Samstag, den 22.12.2018, an der Petrikirche, und am Sonntag, den 23.12.2018, auf dem Domplatz. Verteilt werden jeweils von 15 bis 18 Uhr warmer Kaffee und Tee sowie eine Suppe aus der Malteser-Feldküche .

Bei der Vorstellung des Wärmebusses sagte der Stadtverbandsbeauftragte der Malteser Münster, Tobias Jainta: „Der Wärmebus war bereits seit langem ein Wunsch der Malteser Mobilen Küche. Aktiv konnten wir allerdings erst mit dem Gewinn von 2.000 Euro beim „Sparda-Leuchtfeuer“ werden, da sich der Malteser-Wärmebus ausschließlich aus Spenden finanziert.“ Ursprünglich sah das Projekt vor, einen Wagen mit mobiler Küche zu kaufen und damit Wohnungslose in Münster in den kalten Monaten mindestens einmal im Monat zu versorgen.“

Der Geschäftsführer der Malteser Münster, Kai Flottmann, erläuterte weiter, dass der Gewinn nicht für einen speziellen Wärmebus reiche, man aber zunächst eine Lösung gefunden habe, Wohnungslosen schon in diesem Winter zu helfen. „Wir bedienen uns nun erstmal eines Transporters, wodurch die Versorgung aber leider begrenzt ist. Die Spenden akquirieren wir hoffentlich anders“. Das Wärmebusprojekt wird zunächst an den Wochenenden umgesetzt. „Für uns persönlich ist es eine Herzensangelegenheit, weil wir gerade hilfsbedürftige Menschen direkt in unserer Stadt unterstützen können,“ betonte Jainta.

In die Planung mit eingebunden waren auch die Verantwortlichen des „Arbeitskreises Wohnungslosenhilfe“, die dieses Projekt als sinnvolle Ergänzung zum bestehenden Angebot in der Woche sehen. Münsteraner Bürger können für dieses Projekt spenden unter:
Malteser Münster, IBAN: DE33 370 601 20 120 121 473 0 BIC: GENODED1PA7
(PAX-Bank) Verwendungszweck: "Malteser in der Stadt Münster".

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE33370601201201214730  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7