Navigation
Malteser Münster

„Tag der Pflege“ am 12. Mai: Malteser würdigen Engagement ihrer Mitarbeiter

12.05.2018

Die Malteser in Ochtrup würdigen am Internationalen Tag der Pflege die Arbeit ihrer rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im ambulanten Pflegedienst. Der Tag wird jährlich am 12. Mai begangen und erinnert an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale.

„Ich möchte unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre wertvolle Arbeit und ihren unermüdlichen Einsatz im Dienst am Nächsten danken“, so Malteser Bezirksgeschäftsführer Uwe Hüging. „Sie kümmern sich mit hervorragendem Engagement und großer Herzlichkeit um Pflegebedürftige. Ihre Tätigkeit ist für Sie nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung.“

Der ambulante Pflegedienst der Malteser in Ochtrup ermöglicht vielen älteren Menschen ein weitgehend eigenständiges Leben in den eigenen vier Wänden. Dabei steht der Mensch immer im Mittelpunkt. Die Basis der Arbeit bildet ein ganzheitlicher und aktivierender Pflegeansatz, in dem individuelle Bedürfnisse einbezogen und persönliche Fähigkeiten erhalten und gefördert werden.

Die Anzahl pflegebedürftiger Menschen, die ambulante Unterstützung benötigen, steigt seit Jahren an. „Wir suchen daher stets neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagt Malteser Pflegedienstleiterin Ina Rawert-Beerlage.

Weitere Infos und Kontakt über Ina Rawert-Beerlage: 02553 726 26 31, ina.rawert-beerlage@malteser.org.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE33370601201201214730  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7