Navigation
Malteser Münster

Demenzbegleiterkurs

Kurs zum Demenzbegleiter/in nach §45 SGB 11

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Anfang September 2018 wieder ein neuer Kurs zum Demenzbegleiter/in nach §45 SGB 11 an den Start gehen wird. Hierzu möchten wir Sie ganz herzlich einladen.

Durch die Teilnahme an der Ausbildung "Dementiell veränderte Menschen verstehen und begleiten",

  • werden Sie sensibilisiert für eine würdevolle Begegnung mit dementiell veränderten Menschen.
  • erfahren Sie, wie Sie Menschen mit einer Demenzerkrankung in ihrer Selbständigkeit unterstützen und 
  • Denken und Handeln individuell fördern können.
  • lernen Sie die verschiedenen Formen der Demenzerkrankungen kennen,
  • lernen Sie die, mit der Demenz verbundenen Symptome und die Bedürfnisse der Menschen zu verstehen,
  • erlernen Sie die Grundlagen der Validation,
  • erfahren Sie mehr über den Einfluss des Milieus (Wohnumfeld, Farbgebung, etc.) auf das Wohlbefinden der Betroffenen,
  • sprechen Sie über die Unterstützung der Angehörigen

bekommen Sie verschiedene Methoden und Vorgehensweisen   (Biografiearbeit,Tagesaktivitäten, etc.) - vermittelt, die es Ihnen ermöglichen, dementiell veränderte Menschen individuell zu fördern                                                                                                          

Der Kurs lehnt an die Palliative Philosophie von "Silviahemmet" an.

 Und hier sind nun die Kurstermine.

04.09.2018     
11.09.2018   
18.09.2018    
25.09.2018          

02.10.2018      
09.10.2018        
16.10.2018    
23.10.2018
30.10.2018 

06.11.2018

Alle Termine beziehen sich immer auf einen Dienstagabend mit 5,5 Unterrichtseinheiten (UE) zu je 45 min = 55 Stunden. Beginn 18.00 Uhr, Ende 22.15 Uhr .

Sollten Ihnen und/oder den anderen Kursteilnehmern einzelne Termine nicht passen, so bemüht sich der Kursleiter andere Termine zu finden, die möglichst vielen oder sogar allen auskommen. Die Kursgebühr beträgt 300 Euro. Am Ende der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat über Ihre erworbene Qualifizierung als Demenzbegleiter(in) nach § 45b SGB 11.

Da sich zunehmend mehr Personen, für die Teilnahme an diesem Kurs interessieren, möchte ich Sie bitten, mir sobald wie möglich, gerne per mail, verbindlich Bescheid zu geben, ob Sie am Kurs teilnehmen möchten. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Malteser bilden Demenzbegleiter aus

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Entlastung bei der Betreuung eines Familienmitglieds mit Demenz suchen die Malteser in Münster Frauen und Männer, die sich zum Demenzbegleiter nach § 45b SGB 11 ausbilden lassen möchten. Die 55-stündige Kursreihe „Demenz – verstehen und begleiten“ richtet sich an pflegende Angehörige und Menschen, die sich als Demenzbegleiter engagieren möchten. In dem Kurs erfahren die Teilnehmer, wie man mit demenziell veränderten Menschen umgeht und welches Hintergrundwissen notwendig ist, und werden intensiv auf ihre neue Aufgabe vorbereitet. Sie lernen, die Bedürfnisse von demenziell veränderten Menschen zu verstehen und darauf richtig zu reagieren. Darüber hinaus stellen die Malteser verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten vor.

Leiterin der Demenzdienste

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Eva Leistra
Koordinatorin Cafe Malta

Mobil. 0176 31798083
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE33370601201201214730  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7