Navigation
Malteser Münster

Malteser Hausnotruf weiter auf Wachstumskurs

02.02.2018

Bezirk Münsterland. Die meisten Menschen werden froh sein, wenn sie dieses kleine Armband nie brauchen werden, obwohl sie dafür bezahlt haben. Es sieht aus wie eine Uhr. Aber dort, wo sonst das Ziffernblatt einer analogen Uhr sitzt, befindet sich ein roter Knopf. Das Armband ist schlicht – aber im Notfall kann es Leben retten. Mehr als 4.000 Menschen im Bezirk Münsterland sind mittlerweile an das Hausnotrufsystem der Malteser angeschlossen. Damit, so Heike Adamczyk von den Maltesern, befinde sich dieser Dienst der Malteser weiter auf Wachstumskurs. 377 Mal rückten die Malteser im letzten Jahr zu Notrufen aus.

Mit dem Malteser Hausnotruf können sich erkrankte oder verletzte Personen jederzeit Hilfe herbeirufen. Per Knopfdruck am Handgelenk lösen sie einen Notruf aus, wenn sie nicht mehr in der Lage sind, den Rettungsdienst telefonisch zu alarmieren. Vor allem für Senioren und chronisch erkrankte Menschen, die alleine wohnen, ist das Notruf-System wertvoll. „Mit dem Alter nimmt die Gebrechlichkeit zu“, weiß Heike Adamczyk. Gerade nach einem Sturz könnten Senioren den Rettungsdienst oft nicht mehr telefonisch rufen. Drücke ein Patient den roten Knopf, würde ein Mitarbeiter der Malteser Hausnotrufzentrale alarmiert. Dieser versuche dann, von der Zentrale aus mit der Person am anderen Ende der Leitung Kontakt aufzunehmen. Mittels einer Gegensprechanlage kann der Hausnotrufnutzer der Notrufzentrale erklären, welche Beschwerden er hat. „Die Freisprechanlage kann auch durch geschlossene Türen und Wände funktionieren – auch wenn sich die Basisstation am Telefon im Erdgeschoss befindet und der Patient im ersten Stock stürzt“, so die Hausnotrufexpertin weiter.

Meldet sich der Patient nicht per Gegensprechanlage, informiert die Zentrale entweder Angehörige oder den Malteser Bereitschaftsdienst. Der Hausnotruf kann Leben retten. Er gibt vor allem älteren, alleine wohnenden Menschen Sicherheit. Aber auch die Angehörigen hätten ein gutes Gefühl, wenn sie wissen, dass im Notfall rund um die Uhr Hilfe zur Verfügung steht. Weitere Infos: www.malteser-hausnotruf.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE33370601201201214730  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7